•  untoreh-light

Wie man Olivenbäume anbaut

Wie man Olivenbäume anbaut, prägnante und vollständige Anleitung

Weniger als ~3 Jahre Bäume

Pflanzen

 olives_roots

Weniger als ~10 Jahre Bäume

 Oliven_1 Oliven_Winkel olives_vigor

Andere Schnittmethoden

 olives_dome Die gerade beschriebene ist die gebräuchlichste Beschneidungsmethode für Olivenbäume in nicht superintensiv Plantagen. Andere Methoden wie epsylon und Weihnachtsbaum haben keine Vorteile gezeigt und sind daher in Ungnade gefallen.

Die einzige gültige Alternative zur polykonischen Form ist die Globus Form, obwohl die polykonische Form optimiert werden kann, um die Eigenschaften der Kugelform zu erfüllen, indem eine dünne Kuppel aus kleinen Ästen wächst, die von der Spitze der höchsten Äste nach innen ragen.

Nach ~10 Jahren

Dies ist die Zeit, in der Bäume beginnen, konstant gute Ernten zu erzielen. Das Beschneiden in dieser Phase besteht aus

Ausdünnen des Baldachins

 olives_erschöpft olives_long

Hauptzweige ersetzen

Höhe

Pilze

So führen Sie Schnitte durch

Wenn Sie beschneiden, läuft jede Wahl darauf hinaus, Schnitte durchzuführen, die Art und Weise, wie Sie sie vornehmen, beeinflusst den Baum, und da Sie durchschnittlich Hunderte von Schnitten pro Baum machen können, stapeln sich alle. Diese Regeln gelten für jeden Baum im Allgemeinen und nicht nur für Olivenbäume.

Erde, Düngemittel, Wasser und Früchte

Abschluss

Olivenbäume sind sehr widerstandsfähige Pflanzen, sind es aber Lichtsucher . Insgesamt ist es einfach, Olivenbäume dort anzubauen, wo es viel Sonne und gerade genug Wasser gibt. Die Pflanzen verfügen über natürliche Methoden, um Krankheiten abzuwehren, und müssen nur gegen 3 Hauptpathologien ( Flecken, verrotten und fliegen ), während der Rest als geringfügig angesehen werden kann. Aber es mag kein raues Klima, es verträgt keine Temperaturen unter 0° und über 30°, zu nasses Klima und zu trockenes Klima. Der Anbau von Olivenbäumen ist zwar in vielen Breitengraden möglich, wirtschaftlich aber nur in subtropischen Regionen.

lustige Tatsache

Es wurde angenommen, dass das Wachstum Getreide unter Olivenbäumen war schlecht, weil die lichtreflektierenden Eigenschaften der Ohren die Olivenbäume stressen würden und daher Hülsenfrüchte wurden bevorzugt. Hülsenfrüchte produzieren tatsächlich mehr Stickstoff- , nach denen sich Olivenbäume sehnen (im Durchschnitt mehr als andere Pflanzen).

Post-Tags: