•  untoreh-light

Suchmaschinen

AMP-Seiten, Turbo-Seiten, Indexierung...die Guten, die Schlechten...

Muss schnell los!

Google drängt seit einiger Zeit auf AMP-Seiten. Weil Daten das sagen Seitenladezeiten beeinflussen die Benutzererfahrung ... offensichtlich. Es hat einiges durchgemacht raue Flecken aber die Open-Source-Projekt läuft weiter. Aber zum Zeitpunkt des Schreibens ist noch experimentell.

Wiederhole dich nicht

AMP definiert im Grunde eine Reihe von HTML-Tags neu und schränkt ein, welche Attribute Sie verwenden können. Stellen Sie sich nun vor, Sie haben eine Webseite und möchten eine AMP-Version anbieten. Das ist nicht machbar programmatisch , also müssten Sie alle Seiten durchgehen, herausfinden, was die AMP-Spezifikationen unterstützen und die Seite entsprechend anpassen ... zu viel Aufwand, wenn Sie eine konsistente Erfahrung zwischen der Standardseite und der AMP-Seite bieten möchten.

Ich habe mich dagegen entschieden. Also behandle ich AMP-Seiten einfach als Text plus CSS. Alles andere ziehe ich weg. Dies ist sicherlich nicht das, was die AMP-Entwickler im Sinn hatten, um die Benutzererfahrung zu verbessern ... Aber zumindest kann ich sie automatisch generieren.

Idealerweise möchten Sie Ihre Website(s) von Anfang an mit AMP veröffentlichen, damit Sie die Dinge konsistent halten. Aber wenn du für AMP schreibst, bist du nur für AMP zu schreiben, was nicht schön ist, da es sich wie ein ummauerter Garten anfühlt. Umgang mit HTML und ampHTML ist eine Menge Abwanderung zu pflegen. Einige AMP Webkomponenten habe es zurück in die geschafft W3 Standards. Aber das meiste ist noch Experimental- und wer weiß, ob AMP ein Standard oder nur ein Google-Ding wird. Auf die gute Note baidu scheint es zu unterstützen (zusammen mit seiner MIPSeiten... obwohl sie nicht gepflegt aussehen...).

Alle diese Dateien sind zwischengespeichert auf den Servern der Suchmaschine. Das sieht für mich auch nicht in Ordnung aus. Das AMP-Open-Source-Projekt sollte mindestens eine selbsthostfähigServer für die Webseiten, wenn auch nur zu Entwicklungszwecken.

Yandex

Yandex hat auch seine eigenen Spin ... Turbo-Seiten, die noch strenger sind, da Sie kein benutzerdefiniertes CSS in die Seite einfügen können, sondern es über das Yandex-Webmaster-Dashboard einstellen müssen. Auch Turboseiten sind eigentlich keine Seiten. Sie stellen einen RSS-Feed oder eine riesige YAML-Datei mit allen Seiten bereit, die Sie in ihrem . anbieten möchten Turbo Form. Und Yandex schlürft es und serviert es auf seinen Suchseiten ... so viel zu einem crawlbaren Web ...

Was ist das Ziel?

Schnelle Seiten, die gut aussehen? ADS, die schnell geladen werden? Tracking an der Quelle? Das Muster sieht für mich wie eine vertikale Integration aller Komponenten aus, die vom Benutzer, der Suchseite und dem Inhalt direkt in die Suchmaschine gehen. Die Richtung ist, immer mehr um hochoptimierte Walled Gardens herum zu bauen ( zittert).

Hoffentlich liege ich falsch. Ich würde gerne sehen, wie sich der Amp in HTML6 oder ähnliches auflöst, ich verwende sicherlich keine experimentellen Komponenten. Der Großteil der Website wird von Mobilgeräten aus aufgerufen. Die Unterscheidung zwischen "Desktop" und "Mobil" in Bezug auf die Geschwindigkeit kann nachteilig sein, wenn die Leute heute ihre Telefone schneller aufrüsten als ihre Desktops und Laptops, sodass ihr Telefon am Ende ihr schnellstes Gerät sein kann. Seiten sollten immer auf Benutzerfreundlichkeit ausgelegt sein, der "responsive" Ansatz, der die Website-Entwicklung ziemlich belasten kann, ist immer noch ein besserer Kompromiss als chaotische Webseiten mit mehreren Versionen.

Es gibt auch Zwillinge

Wenn Sie leichtgewichtige Webseiten wünschen, Zwillinge Protokoll kann dies unterstützen, werden die gängigen Browser es unterstützen? Wahrscheinlich nicht... da es keine Anzeigen liefern kann.

Post-Tags: